Impulsvorträge für die
"Steirischen Gewerblichen Bildungsanbieter"

Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Bildungsangeboten und der Datenschutz stellen zwei für Bildungsanbieter relevante Themenbereiche dar.
Die „Steirischen Gewerblichen Bildungsanbieter“ bieten daher zu beiden Themenkomplexen eine Serie von je drei Impulsvorträgen mit grundlegenden Inputs und der Möglichkeit zu Fragen.

Block Umsatzsteuer

Vortragende: Simone Resch M.A. MBA
(SRE Steuerberatung & Unternehmensberatung)

„Erwachsenenbildung – Umsatzsteuer, allgemeine rechtliche Grundlagen“

> Wann darf eine Bildungsveranstaltung USt-befreit angeboten werden?
> Für welche Kurse muss mit USt verrechnet werden?
Do, 10.03.2022, 17.00 Uhr

„Erwachsenenbildung – Umsatzsteuer bei Online-Angeboten“

> Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von eLearning, Webinare, Blended Learning
>USt-Pflicht bei Kursen, die im Ausland konsumiert werden
Do, 07.04.2022, 17.00 Uhr

„TrainerInnenhonorare“

> Werkvertrag, freier Dienstvertrag, Kooperation
> Sozialversicherung
> Meldepflichten ausländischer TrainerInnen
Mo, 09.05.2022, 17.00 Uhr

Block Datenschutz

Vortragende: Mag. Birgit von Maurnböck
(Meine Berater – VMCON OG)

„Achtung, Außenwahrnehmung oder der datenschutzrechtliche Außenauftritt“

> Ist Ihre Website rechtskonform?
> Wie sieht Ihr Impressum aus?
> Ist Ihre Datenschutzerklärung auf neuestem Stand?
> Welche Cookiebanner haben Sie im Einsatz?
Di, 15.03.2022, 17.00 Uhr

„Rechtskonformes (Social Media) Marketing“

> Wie nutzt man Facebook, LinkedIn, Instagram, YouTube, TikTok rechtskonform?
> Google Analytics & Co
> Newsletter & elektronische Werbung
> Verwendung von Werken, Texten, Bildern anderer – urheberrechtliche Stolpersteine
Di, 19.04.2022, 17.00 Uhr

„Datenverarbeitung bei Präsenz- und Onlineangeboten“

> Welche Daten dürfen verarbeitet werden?
> Benötigen Sie wirklich Einwilligungen Ihrer Teilnehmenden?
> Wie sehen Ihre Verträge und Zertifikate aus?
> Welche Tools sind datenschutzfreundlich (MS Teams, Zoom, Go2Webinair, Jitsi)?
Do, 12.05.2022, 17.00 Uhr

Die Vorträge werden online (via MS Teams) abgehalten. Der jeweilige Impulsvortrag dauert etwa 20 Minuten; während und nach dem Vortrag können über den Chat Fragen gestellt werden, die anschließend beantwortet werden. Insgesamt ist eine Dauer von ca. einer Stunde vorgesehen.

Die Teilnahme für Mitglieder der „Steirischen Gewerblichen Bildungsanbieter“ ist kostenlos.
Ansonsten beträgt die Teilnahmegebühr 25 Euro pro Person und Vortrag. Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung (Formular im Anhang) auf das Konto AT38 6000 0000 0764 6656 bei der Bank BAWAG P.S.K. zu überweisen; nach deren Einlangen werden die Rechnung und der/die Zugangslink(s) zu den Vorträgen übermittelt.

Die Anmeldungen werden mit dem Einlangen der Teilnahmegebühre(n) verbindlich. Ein Rücktritt ist bis eine Woche vor dem jeweiligen Vortragstermin möglich, danach muss eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr verrechnet werden.

Sie wollen noch rasch die Chance nutzen, kostenlos an den Vorträgen teilzunehmen und daher Mitglied der „Steirischen Gewerblichen Bildungsanbieter“ werden? Dann machen Sie jetzt den Bildungsanbieter-Check!

Machen Sie jetzt den Check

Finden Sie mit unserem "Bildungsanbieter-Check" ganz einfach heraus, ob Sie die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft bei den steirischen gewerblichen Bildungsanbieter erfüllen.